Archiv


SA, 04. November 2017 ⎬ 19h ⎬ Chansons mit einer Prise Jazz

DEUX FOIS C

Mit der Vokalistin Christin Maho und Christian Hadorn am Accordéon findet sich ein eingespielt verspieltes Duo, ein «pas de deux» von grosser Eleganz, interpretiert nuancenreich Trouvaillen und Bijoux aus der Welt des Chansons. Es entfaltet sich ein feines Programm mit Perlen von Joseph Kosma, Piaf/Monnot, Charles Trenet, Michel Emer, Gilbert Becaud und Charles Aznavour. Zum Schmelzen.

Christin Maho (Gesang) und Christian Hadorn (Accordéon)

Kostproben 〉 christinmaho.ch


SA, 07. Oktober 2017 ⎬ 35 Jahre Bewegungstheater

COMPANY COMART ⎨ „MERCI BEAUCOUP“

Eine Hommage an die grossen Meister des Bewegungstheaters, der Komik und des Maskenbaus; Jacques Lecoq, Alfredo Colombaioni, Dario Fo, Donato Sartori. Vier frischgebackene Schauspielerinnen, die Bühne, ein Stuhl, … eine Maske, … Raum und Zeit, Commedia dell’Arte, Tragödie, Melodrama, Clowns und Freaks, … spielfreudiges Variété der leisen Töne, knallzart und voller Emotionen.

Spiel: Sara Bienek, Chiara Meier, Christina Würsch und Saravana Voellmy / Choreographie: Karin Brunner, Sarah Keusch / Musikalische Mitarbeit: Joy Ruetz / Idee und Regie: Albi Brunner

Mehr Infos 〉 comart.org


SO, 03. September 2017 ⎬ Geschichtenfest

mit PRISKA & JEAN DUCONTE, FRANZ&ZISKA, MARTIN DEL TORRE, REGULA SCHMID und LA GRAN CHICHORNIA

Ein Nachmittag der Erzählerei und Liederei mit gelogenen Wahrheiten, armseligen Reichtümern, akrobatischen Märchenwundern und quirligen Fingergestalten. Wunderkisten im Detail, zum Herunterladen: Flyer_Gescht

Siehe auch 〉 maerchenundlieder.ch  /  soloduo.ch  /  pas-de-deux.ch  /  fb.com/la.gran.chichornia

 

   


SA, 03. Juni 2017 ⎬ Swingvolles Sommerfest MIT:

COMEDIA ZAP  ⎨ „BITTE WENDEN!“

Herr Alfred bastelt ein raffiniertes Navigationsgerät. Mit Olga macht er sich auf zum 51. Breitengrad. Doch ihre Reise wird unverhofft zu einer Berg- und Talfahrt voller Situationskomik. Bitte wenden! ist eine aberwitzige Liebeskomödie, die an schräge Szenen zeitloser Stummfilmklassiker erinnert.

Alle Infos und Video 〉 comediazap.ch

LES SINGES

Das Gypsy Swing Trio nimmt die Zuhörer mit ins Paris der 30er Jahre. Die Wurzel ihrer Musik liegt im französischen Jazz Manouche, dem europäischen Swing. Mit originellen Kompositionen und Arrangements verpassen sie dem Genre die zeitgenössische Frische. Rasend melancholisch, roh und virtuos.

Alle Infos und Tanzprobe 〉 lessinges.ch


SA, 06. Mai 2017 ⎬ CD Release Show

ADAYA  ⎨ „THE OTHER SIDE“

Beim dritten Moll-Akkord erhebt sich eine charismatische Stimme. Und mit ihr ein unbestimmter Mythos. Etwas von Ahnenkult und Meeresrauschen – hinter dem Staub der Strassen. Celtic Psychedelic Folk nennt sich das. Sanfte Melodien und Worte, die sich Adaya vom eigenen Herzen schreibt, und ausgegrabenes Volksgut geben sich die Hand. Folge dem Zeitgeist auf die andere Seite: „The Other Side“

Adaya Lancha Bairacli (Vocals, Guitar, Banjo), Aaron Goldsmith (Bass), Buck Curran (E-Guitar), Moniek de Leeuw (Violin), Corinne Windler (Drums)

Album bestellen und mehr 〉 adaya.ch

 

  


SA, 01. April 2017 ⎬ Zwölf Köpfe an der musikalischen Quelle

DAS SELTENE ORCHESTER

Diese Formation von zwölf jungen Berner Musikschaffenden (aus den Bereichen Jazz, Klassik u.a.) komponiert und interpretiert in auftragsfreier Form. Wie zierliche Pflanzen stehen sie in ihrem seltenen Garten mit nährstoffreicher Erde – eine jede erst still für sich duftend. Dann ein leises Knacken und Klicken, ein Rascheln und Tuscheln. Bald posaunt die Möhre, und sogar ein Hackbrett gibt es! Ein Hochgenuss für Feinschmecker-Ohren.

Leitung: Chili Romer & Laura Schuler. Weitere Besetzung: Elisabeth Hoppe, Sebastian Lötscher, Claudia Marino, Raphael Heggendorn, Nayan Stalder, Fabian Baur, Samuel Würgler, David Leuthold, Philipp Gropper & Lukas Rutzen

Probehören und mehr  〉 dasselteneorchester.ch


SA/SO, 25/26 März 2017 ⎬ INSgeheim tanzt mit Annemarie Kaufmann

GAGA DANCE ⎨ WORKSHOP

Unser erster Tanz-Workshop mit ganz viel Groove und Bewegungsfreude – beim Kennenlernen der zeitgenössischen Tanzform Gaga. Das kommt nicht etwa von der Lady, sondern vom Mr. Gaga alias Ohad Naharin. Im Kino-Film von 2015 über den Star-Choreografen kannst Du Dir einen Eindruck verschaffen: cineman.ch/movie/2015/MrGaga

Ein Workshop für Erwachsene ab 18 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Mehr Infos zu Workshop-Inhalt und Leiterin findest Du in der Ausschreibung.


SA, 04. März 2017 ⎬ One Man Show über hochpräzises Scheitern

JAN PEZZALI ⎨ „SIGNOR ALDO – DAS PUBLIKUM“

Signor’ Aldo beschliesst, mit einem Liederabend auf Tournee zu gehen. Der Abend beginnt aber früher als ihm lieb ist: In diesem Moment, hier auf der Bühne. Das Publikum wartet. Bevor Aldo nun die Sache auf den Punkt bringt, verschiebt er ihn irgendwohin. Bewegt lautlos die Lippen, deutet mit den Händen. Seine Ideenwelt ist unendlich – wohin das führt, kann man (nicht) erahnen. In Slapstick, Clownerie und tänzerische Verzweiflung. In ein breites Grinsen.

Jan Pezzali (Spiel & Konzept), Sara Hermann (Regie), Luigi Prezioso
 (Regie)

Mehr Infos 〉 janpezzali.com

banner_pezzali3_bw


SO, 05. Februar 2017 ⎬ Zirkus-Alchemie für die ganze Familie

KUNOS CIRCUS THEATER ⎨ „LE CABINET FANTASTIQUE DU PROF. VAKARMOV“

Prof. Vakarmov, ein verschrobenes Universalgenie, und sein chaotischer Gehilfe Alberto Kuno versuchen in ihrer Werkstatt den perfekten Klang zu finden. Es raucht und zischt. Sie klettern Tonleitern hinauf, bis in die Höhen des Falsetts, hüpfen staccato übers Schlappseil, purzeln fortissimo auf einem Glissando in den Unterleib des Basso primitivo, wo sie sich an einem Legato aus dem Blues wieder herausziehen. Kannst du ihnen folgen?

Clemens Lüthard (Spiel & Konzept), Bernard Schwenter (Spiel & Musikalische Leitung), Daniel Rothenbühler (Regie)

Mehr Infos 〉 kunos.ch


SO, 29. Januar 2017 ⎬ Brahms an frischer Luft – eine musikalische Re-Naturierung

MUSIQUE SIMILI ⎨ „BRAHMS TZIGANE“

Im Januar 2016 wurde INSgeheim mit Glitzersand vom Bielersee getauft: Musique Simili (aus Erlach) eröffnete unsere allererste Spielsaison. Ein gutes Jahr später bringen sie wiederum 70 Gäste in unseren Theatersaal zum kurzfristigen Tryout von „Brahms Tzigane“. Das exklusive Date mit dem Geist Johannes Brahms‘, direkt aus seinem Wiener Stammlokal eingeflogen. Servus!

Das erneuerte Ensemble: Aline (Sopran) und Juliette Du Pasquier (Violine & Kontrabass), Marc Hänsenberger (Klavier & Akkordeon), Ioanes Vogele (Gitarre & Gesang)

Probehören und mehr 〉 simili.ch

banner_simili3


SA, 07. Januar 2017 ⎬ Minimal World-Jazz ohne Grenzen

LE SON DU VENT

Hamid Khadiris Improvisationen haben Nordafrika und den Orient frequentiert. Zusammen mit zwei unterschiedlichen Zeitgenossen wirbelt er nun im Ensemble Le-son-du-vent (aus Biel/Bienne) durch unbegrenzten Raum. Eine Suche nach Verbindung – leidenschaftlich, lyrisch, der Einfachheit frönend. Bis die Virtuosität polyrhythmisch durchbricht und wir uns ganz verlieren dürfen – in purer Musik.

Hamid Khadiri (percussions & vocal), Jacques Bouduban (violoncelle), Lucien Dubuis (clarinettes)

Probehören und mehr 〉 hamidkhadiri.ch/le-son-du-vent

banner_sonduvent1_bw


SO, 18. Dezember 2016 ⎬ das besondere Weihnachtsgeschenk

PERPETUO MOBILE TEATRO ⎨ „SCROOGE – ES IST NIE ZU SPÄT“

Der alte Geizhals Ebenezer Scrooge bekommt an Weihnachten Besuch von den drei Geistern der Zeit. Sie entführen ihn auf eine Reise, die sein Leben für immer verändern wird. Aus Charles Dickens „A Christmas Carol“ hat die internationale Theatergruppe PerpetuoMobileTeatro ein Maskenspiel mit eigener Musik und Elementen aus Tanz, Akrobatik und Erzähltheater kreiert. Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Menschen ab 6 Jahren.

Von und mit Marco Cupellari, Brita Kleindienst und David Labanca / Musik: Dario Miranda / Maskenbau: Brita Kleindienst und Sara Bocchini

Mehr Infos 〉 perpetuomobileteatro.eu


SA, 03. Dezember 2016 ⎬ Grotesk-poetisches Körpertheater

BUFFPAPIER ⎨ „AQUA FREAK SHOW“

Auf der Bühne steht ein Aquarium ohne Wasser. Es ist das Zuhause von drei skurrilen Wesen – Mademoiselle Piscine, Gonzo und Marmelade – die ihren Alltag in diesem engen Raum bestreiten müssen. Realität und Fantasie prallen aufeinander. Von einer apokalyptischen Strandmüllhalde tauchen sie ab in die psychedelischen Tiefen des Meeres. Das Publikum darf gespannt sein, was sie alles an die Oberfläche bringen werden.

Von und mit Franziska Hoby, Manuel Gmür und Stéphane Fratini / Dramaturgische Begleitung: Christophe Carrere, Federico Dimitri und Elisa Canessa

Mehr Infos 〉 buffpapier.ch


SA, 05. November 2016 ⎬ Vibrierender Gesang

SWISS BULGARIAN CHOIR ⎨ mit Premiere der Swiss Bulgarian Band

Der Bulgarische Gesang hat einen einzigartigen Stil. Ungleiche Rhythmen und ungewöhnliche Harmonien gehen direkt ins Blut und schenken dem Herzen eine kraftvolle Stimme. Der gemischte Schweizer Chor vertieft sich in die reiche, lebendige Tradition bulgarischer Volkslieder und schenkt uns eine wohlige Gänsehaut. Mit den schönsten, traurigen und lustigen mehrstimmigen Stücken.

Im Anschluss wird getanzt zur Musik der Chor-eigenen Band!

Mehr Infos 〉 swissbulgarianchoir.ch

 

swissbulgarianchoir_10   swissbulgarianchoir_25


SO, 02. Oktober 2016 ⎬ Theater für ein wachsendes Publikum

PETER RINDERKNECHT ⎨ „PORTOFINO-BALLADE“

Ein Musiker wird während des Konzerts durch das merkwürdige Geschehen in seinem Kontrabass gestört. Offensichtlich wohnt darin ein junger Kuckuck mit seinem Vater. Der Alte, Stundenkuckuck mit Leib und Seele, hat hochfliegende Pläne mit dem Sohn, dieser aber träumt sich lieber an den Strand von Portofino. Ein Stück über die Schwierigkeit, den eigenen Lebensweg zu finden, Vertauen zu haben und das Loslassen zu üben. Mit Puppenspiel und vielen Details.

Von und mit: Peter Rinderknecht / Regie: Andreas ‚Paulchen‘ Günther / Musik: Res Wepfer / Puppenbau: Ingo Meves / Bühne: Benno Widmer

Mehr Infos 〉 peterrinderknecht.ch


SA, 03. September 2016 ⎬ Troubadour Grooveband

MATTERMANIA ⎨ Mani Matter Remixed

Mani Matter wäre heuer 80 Jahre alt geworden. Mänu, Mättu und Simu spielen und singen sich quer durch den Nachlass des legendären Berner Troubadours. Todernst, trotzdem zum Schmunzeln und mit vollem Körpereinsatz. Einfach-geniale Requisiten, viel Rhythmus und humoristische Einlagen verleihen einen speziellen Groove. So wird nicht nur das „Zündhölzli“ neu entflammt.

Ivo E. Roesch (Mänu – Gesang & Minimal-Schlagzeug) / Gabriel Kramer (Mättu – Gitarre & Gesang, Mandoline, Mundharmonika) / Simon Zürrer (Simu – Kontrabass & Gesang)

Mehr Infos 〉 mattermania.ch

Mattermania_banner


SA, 02. Juli 2016 ⎬ Theatermärchen auf Rädern, Auftakt Tournee 2016
⎬ Open Air: Bärwolfplatz, vis-à-vis Druidenhof

STRADINI THEATER ⎨ „LILLITH“

Ein Oldtimer-Bus bekommt Masten und Segel. Begleite Lillith von der Berghütte auf eine verrückte Seefahrt bis an den Nabel des Lebens, wo eine Meeresgöttin den Zoll verlangt! … Erzählt wird mit wenigen Worten, mit Händen und Füssen und mit Musik aus verschiedenen Epochen. Für die ganze Familie. Kinder ab 5 Jahren.

Von und mit Stefanie Inhelder, Bidu Ryser, Sérafin La Roche, Matz Hoby, Anna Mengiardi, Coralie Quehen & Riet Strähle / Regie: Brita Kleindienst

Mehr Infos 〉 stradini.ch


SO, 05. Juni 2016 ⎬ Kinderspektakel für die Grössten

THEATERSAFT ⎨ „DER KLEINE MANN“

Frei nach dem gleichnamigen Kinderbuchroman von Erich Kästner, erzählt uns die Compagnie Theatersaft eine Geschichte über Freundschaft und grosse Träume – verpackt in ein quirliges Theaterstück voller Überraschungen und einem Hauch Zirkusluft. Für die ganze Familie. Kinder ab 5 Jahren.

Von und mit Viviane Borsos & Giannina Masüger (Zürich/Baar) / Regie: Andrea Schulthess / Musik: Leon Schaetti

Mehr Infos 〉 theatersaft.ch

kleiner_mann


FR, 29. April 2016 ⎬ made in Schlössli Ins, Doppel-Premiere

CIE. AMLOU ⎨ „NACH EDEN“

Die clownesk-poetische Momentaufnahme über eine postapokalyptische Sehnsucht „nach Eden“.  (60′)

Von und mit Aziza Bouizedkane & Nikolas Stocker (Berlin/Ins)

Mehr Infos 〉 amlou.ch

CIE. PATATEMI ⎨ „VOLVIO“

Zwei Disziplinen bringen das Zirkuspaar in verzwickte Situationen, Tonlagen und Positionen. Wie können sie Eins werden?  (30′)

Von und mit Baptiste Raffanel & Ursina Kappenberger (Ins)

Mehr Infos 〉 baptisteraffanel.wordpress.com

 

amlou_01   


SA, 02. April 2016 ⎬ Klavierimprovisation zu Fotografie

AKI HOFFMANN ⎨ „PIANO VISION“

Wie klingt der Sonnenaufgang über den Wolken? Der süddeutsche Klaviervirtuose Aki Hoffmann tritt in einen Dialog mit bewegten Bildern auf Großleinwand. Dabei springt von Klassik bis Pop alles über die Tasten. Musik und Bild verschmelzen zu einem multisensuellen Konzerterlebnis.

Mehr Infos 〉 aki-hoffmann.com

Arkiv


SA, 05. März 2016 ⎬ Bewegungstheater Comart, Zürich

COMPANY COMART ⎨ „CANCELLED“

Ausgangspunkt ist der gestrichene Flug in die Karibik. Zwei Menschen verbringen die Nacht in der Gatelounge des Flughafens Milano. Kopfkino ersetzt Realität. Bilder werden klarer, Wörter fangen sich im Netz des Verstandes und mittendrin platzt die Blase.

Spiel: Marina Blumenthal & Kim Emanuel Stadelmann / Regie: Albi Brunner

Mehr Infos 〉comart.org


SA, 06. Februar 2016 ⎬ Märchenhafter Zauberabend

MÄRCHEN & LIEDER ⎨ „STERNENFRAU UND HALBER MANN“

Priska und Jean Duconte erzählen und singen uns Märchen, Liebeslieder und Weisheitsgeschichten vom Glück, vom Schicksal und von der Liebe. Manchmal sind sie traurig, manchmal lustig, aber immer wahr.

Von und mit Priska Jenni & Andreas Vettiger. (Courtelary)  Mehr Infos 〉 maerchenundlieder.ch

sternenfrau


SO, 10. Januar 2016 ⎬ Legendärer Eröffnungsanlass

MUSIQUE SIMILI ⎨ „NOMADES“

Mit ihrem Programm ‹Nomades› portiert das eingespielte Ensemble die Musik derjenigen, die bei den Sesshaften kein Gehör finden. Von jeder Station ihrer musikalischen Reise senden sie uns Klangbilder voller Magie. Und wir wollen mitfahren.

Line Loddo (Gesang, Kontrabass, Violine & Perkussion), Marc Hänsenberger (Akkordeon, Piandoneon, Klavier & Gesang), Juliette Du Pasquier (Violine, Kontrabass & Gesang). Mehr Infos 〉 simili.ch