Spielprogramm

Um ein professionelles Theaterhaus zu besuchen, fährt man normalerweise aus dem Dorf in die Stadt. Es geht auch umgekehrt: Der Kulturverein INSgeheim bietet seiner Standort-Gemeinde Ins ein anspruchsvolles Angebot aus allen Sparten der Bühnenkunst.

Veranstaltungsort ist der Druidenhof-Saal an der Dorfstrasse 37 in 3232 Ins. 〉Anreise
Reservationen sende an info@insgeheim.ch. Oder melde Dich auf Facebook.
Die Kasse/Bar öffnet jeweils 30′ vor Aufführungsbeginn.
Der Eintrittspreis ist wählbar. Du bezahlst 25, 20 oder 15 CHF nach Eigenermessen. (Bei einzelnen Gastspielen.)


SO, 21. Januar 2018 ⎬ 16h ⎬ Dernière-Konzert mit Gastauftritt

MUSIQUE SIMILI ⎨ TOUR DE FÊTE – Dernière

Die grosse Jubiläums-Tournee endet fulminant in Ins! Eine vorausschauende Retrospektive erreicht den Höhepunkt. Und das Kinderensemble Tschavalo aus Erlach darf seine similisanten Vorbilder und Leitkräfte auf unsere Bühne begleiten: Zigeunermusik, Klezmer und eigene Kompositionen, Virtuosität und Mut, Nachwuchstalent und Preisträger geben sich die Hand. Simili in voller Grösse – und darüber hinaus!

Ensemble Tschavolo, Juliette Du Pasquier (Violine und Ensemble), Marc Hänsenberger (Akkordeon, Klavier und Ensemble) und Line Loddo (Gesang, Kontrabass, Violine & Perkussion)

Mehr Infos 〉simili.ch

 


SA, 03. Februar 2018 ⎬ 19h ⎬ Multitask-Theater ohne Kompromisse

CIE CHAPEAU ⎨ „ZAP“

Sie haben genug! Die bunt durchmischte Bühnentruppe plant einen Ausweg von der Bühne – ohne Kompromisse. Aber wo wollen sie sich hinzappen? … Im neuen Stück «Zap» befasst sich die spartenübergreifende Cie Chapeau mit Überfluss, Wegwerfmentalität und Multitask-Gesellschaft. Spielerisch erfahren wir, welche Konsequenzen diese Begriffe haben, wenn sie sich einmal verselbstständigen.

Jan Pezzali (Schauspiel & Konzept) / Tess Burla (Tanz & Choreographie) / Nicola Rietmann (Jonglage & Artistik) / Kim Emanuel Stadelmann (Schauspiel) / Ambrosius Huber (Cello) / Philipp Boë (Regie)

Mehr Infos 〉ciechapeau.ch

 


SA, 03. März 2018 ⎬ 19h ⎬ Expressiv-Jazz mit Ass im Ärmel

ESKELIN-WEBER-GRIENER ⎨ „SENSATIONS OF TONE“

Mit einem akustisch gehaltenen, orchestralen Sound navigieren sich diese drei fabelhaften Musiker fast telepathisch durch symphonische Flächen und pulsierende Beats, ohne den Bezug zur Funktion als Rhythmusgruppe zu verlieren. Ihr Spiel ist stark an die Ästhetik des frühen Jazz der 20er und 30er Jahre angelehnt – eigene Stücke werden den Kompositionen von Jelly Roll Morton und Bennie Moten gegenübergestellt. Jackpot:

Ellery Eskelin (Tenor Sax) / Christian Weber (Bass) / Michael Griener (Drums)

Mehr Infos 〉christianweber.org

 


SA, 07. April 2018 ⎬ 19h ⎬ Wendiger Chansonabend mit Frühlingsbotschaft

ZEPHYR COMBO ⎨ „LE BAL DES VENTS“

Aus allen Himmelsrichtungen treffen sich die Winde für einen wirbelnden Tanz über Land und Meer. Geschichten und Klänge aus verschiedensten Ecken der Welt kreiseln umeinander und vermischen sich, erst zu milder Sommerbrise, dann zu zügellosem Sturm. Mit zahlreichen Eigenkompositionen verspricht «Le bal des vents» einen Chansonabend voller Energie, Poesie und Humor, mit virtuosen Folk-, Latin- und Zigeunerklängen.

Geert Dedapper (Akkordeon, Gesang, Drehleier, Klavier, Gitarre) / Esther Nydegger (Geige, Gesang, Querflöte, Gitarre) / Leon Schaetti (Helikon, Gesang) / Rolf Caflisch (Schlagzeug)

Mehr Infos und Probehören 〉zephyrcombo.ch

 


SO, 06. Mai 2018 ⎬ 16h ⎬ Musical- und Clowntheater, ein Fressen für Kinder

LORIC & WIPO ⎨ NAZE-À-NASE

So sind Narren! Loric, Folk Loric: Mit Akkordeon, Perkussion und weiterem Instrumentarium reist er um die Welt und spielt uns Lieder und geheimnisvolle Geschichten mitten ins Herz. Clown Wipo: Sein Herz wächst ihm derweil aus der übergrossen Hose. Auf jeden Schritt ein neues Spiel, in jedem Gesicht ein neuer Freund. Im Wesen stets von rhythmischer Freude und Wärme durchströmt. Wildwitzig, pur und beinergreifend. So sind Narren!

Loric. Folk Loric (40′) : Matthias Hoby (Musik, Inszenierung, Spiel) / Stephane Fratini (Oeil exterieur)  //  Clown Wipo (20′) : Nikolas Stocker

Loric auf Video 〉vimeo.com   //   Wipo alias Nikolas auf Facebook 〉facebook.com

 


SA, 02. Juni 2018⎬ ab 16h  (Eintritt, Getränke & Snacks)⎬ Das grosse „Schwingfest“! ^^

17h⎬ Musical Slam Poetry

ILL & ÜENZLI ⎨ „WisowiSO“

Ill und Üenzli sind schreibende Musikanten, musikalische Texter. Mundart Slam-Poetry und Musik verbindet das Duo zu einer Art (von) Performance, bei der man nie so recht weiss, wo das Wort aufhört und die Musik anfängt. Alltägliches Wortgeschwurbel wird nach allen Seiten gedreht und gewendet, auf seinen Klang geprüft und ausgepresst. Was bleibt sind die grossen Fragen des Lebens.

Jul Dillier (Präp. Klavier, Texte, Spiel) / Daniela Künzli (Saxophon, Texte, Spiel)

Mehr Infos und Video 〉juldillier.ch

_

20h⎬ Hot Swing Kings

THE WAFFLE MACHINE ORCHESTRA

Eine internationale Band aus London, Berlin und Neuenburg. Ein Rock’n’Roll -Spektakel und gleichzeitiger Lindy Hop Tanzworkshop. Eine Mischung aus Swing-Classics und eigenen Nummern. Ein Set, das Dich aus dem Stuhl haut – und umgekehrt! Höchstes Niveau mit humorvollem Klimbim und viel Charme gipfelt im Generationen übergreifenden Tanzfest. Lass Dich bruzeln!

Frank Powlesland (Guitar, Banjo, Lead Vocal) / Josephine Nagorsnik (Trombone) / Léa Rovero (Double bass, Vocal) / Jaroo Hoehener (Trumpet) / Colas Vuilleumier (Drums)

Mehr Infos 〉banjocircus.com

 


Vergangene Veranstaltungen 〉insgeheim.ch/archiv