Spielprogramm

 


SA, 19. September 2020 ⎬ 19h45 ⎬ Freilicht-Theater im Rosenhof-Park

kollektiv thunfisch ⎨ ZORA

Zora bedeutet Morgendämmerung.
Vier Waisenkinder leben selbstbestimmt in einer verlassenen Burg und lehnen sich gegen die Dorfgesellschaft auf – für Gerechtigkeit, das Überleben und die Freundschaft und für einen armen Fischer, der es mit den Machenschaften einer Grossfischerei zu tun bekommt. Kurt Held hat seinen zeitlosen Roman an der Adriaküste angesiedelt, doch spielen könnte er überall.
Das „kollektiv thunfisch“ setzt die rasante Geschichte mit viel Bewegung und Schalk um, ohne aber die dunklen Momente zu kaschieren. Reduziert auf das Essentielle, unterstützt durch eine eigens fürs Stück komponierte Musik, erwecken die fünf Schauspieler*innen die Geschichte auf der Bühne und in den Zuschauenden zu neuem Leben.

 

Vorverkauf  〉verlorenegegenstaende.com

Reservationen sind bis 12 Stunden vor dem Einlass via ticket.zora@gmail.com oder 077 504 21 83 möglich.

Veranstaltungsort ist diesmal nicht der Druidenhof-Theatersaal, sondern der nahe gelegene Rosenhof-Park am Kirchrain 27 in 3232 Ins.

Einlass und Getränke gibt es ab 19h.

Covid-19  〉Schutzkonzept

Bei starkem Regen oder Sturm müssen wir die Aufführung kurzfristig absagen.

Alterseinstufung: Wir empfehlen das Stück für Erwachsene und Jugendliche ab 10 Jahren.

 


Vergangene Veranstaltungen 〉insgeheim.ch/archiv

Nichts verpassen, Newsletter abonnieren 〉Anmeldeformular