Spielprogramm

Veranstaltungsort, wenn nicht anders genannt, ist der Theatersaal im Druidenhof, Dorfstrasse 37, 3232 Ins 〉Anreise
Kasse/Bar öffnet 30′ vor Aufführungsbeginn.
Reservationen sende an info@insgeheim.ch
Verfolge uns auf Facebook

 


SA, 05. Oktober 2019 ⎬ 16h00 ⎬ Eidg. Renaissance Musik

ENSEMBLE MIRABILIS ⎨ ALTE SCHWEIZER LIEDER

Unzimperliche Melodien und Texte aus den Tabulaturen und Liederbüchern um 1550 entführen uns in ein ungebärdiges Zeitalter. Grösstmögliche klangliche Authentizität mit Originalinstrumenten ist das Ziel von Mirabilis; bedeutet auf lateinisch «wundersam» oder «staunenswert». Stierenmarsch, Pfeifer und Tavernentisch!

Markus Maggiori, Daniel Som, Mathias Weibel, Eva Enderlin

Probehören 〉 mirabilis.ch

 


SA, 02. November 2019 ⎬ 20h30 ⎬ Groteskes Theater

BUFFPAPIER ⎨ „THE NEW SHOW“

Sie sind die Antwort auf das Showbiz. Sie eröffnen mit ihrer Nummern-Revue eine fantastische Welt, in der sich Dummheiten, Misserfolge und schliesslich Ängste widerspiegeln: Isabelle la Belle, Madame Jocaste und der Elephant. Wenn das unberechenbare Trio bald völlig abdriftet, gewinnen Nebensächlichkeiten an Zauber und Witz und das Unsagbare an Ausdruck.

Franziska Hoby, Manuel Gmür und Stéphane Fratini

Probeschauen 〉 buffpapier.ch

 


SO, 08. Dezember 2019 ⎬ 16h ⎬ Erzähltheater (ab 5 Jahren)

CIE. AVENTURE ⎨ „DER VIERTE KÖNIG“

Das ist ein Teil der Weihnachtsgeschichte, und ein bewegender Reisebericht: Ja, es gab tatsächlich einen vierten König! Zugegeben – er war klein, unbekannt und vielleicht sogar unbedeutend. Aber sein Schicksal wird Dich berühren. Erzählkunst, Musik, clowneskes Maskenspiel und Schattentheater spannen den Bogen zu einem unbestimmten Kribbeln in Deinem Bauch. …

Kathrin Breuer und Dominik Rentsch

Mehr Infos 〉 compagnie-aventure.ch

 


SA, 01. Februar 2020 ⎬ 20h30 ⎬ Grenzenlose Weltmusik

ARBAZAR ⎨ FUSION-FOLK

Sie spüren den musikalischen «Weltgeist» auf – aus verschiedenen Zeiten und Kulturen. Und zeigen eindrücklich, wie alles ineinander fliessen kann und also immer irgendwie eins bleibt. Oud, Gitarren, Perkussion und Kontrabass. Von Arabien ins Tessin, von Südamerika zum Bandgroove – Arbazar feiert mit uns die Zeitlosigkeit guter Musik.

Petrin Töndury, Miguel Oliveira, Pascal Piller, Eduardo Bichili, Pascal Ammann

Probehören 〉 arbazar.ch

 


SA, 07. März 2020 ⎬ 20h30 ⎬ One-Man-Theater

JAN PEZZALI ⎨ „SIGNOR ALDO – KOMISCH“

Soziale Isolation, Erwartung und Komik. Drei Grundbegriffe in einer routinierten Wechselbeziehung – Ausgangslage des Signors. Dann der Fehler; eine hinreissende (imaginäre) Gespielin – und die Heldenreise beginnt! Eine Reise der meisterlichen Missgeschicke. Buchstäblich hindert sich Aldo selbst daran bis zur Türe zu kommen und über die eigene Schwelle zu treten.

Von und mit Jan Pezzali. Regie: Luigi Prezioso

Mehr Infos 〉 janpezzali.com

 


SA, 04. April 2020 ⎬ 16h00 ⎬ Mongolische & Orientalische Musik

SEEDA ⎨ MONGOLIAN MEETS ORIENTAL

„Sedaa“ bedeutet im Persischen „Stimme“. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur und die perligen Töne des mit 120 Saiten bespannten Hackbretts verschmelzen mit pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Schwingungen und Stimmungen.

Nasaa Nasanjargal, Naraa Naranbaatar, Ganzorig Davaakhuu, Omid Bahadori

Mehr Infos, Musik, Videos 〉 sedaamusic.com

SA, 02. Mai 2020 ⎬ „Kultur & Gewerbe am Rathusplatz“

16h⎬ Clown-Theater

ADAM&EVA ⎨ „ON PARADISE TOUR“

Die Wörter „nein“, „mein“ und „dein“ haben Adam und Eva als Erstes gelernt, aber nicht verstanden. Verstanden haben sie nur das Knurren ihres Magens. Aber was machen die beiden denn da? Die wollen doch nicht etwa vom Baum der Erkenntnis essen? Mit unschuldiger Naivität führt dieses Stück an die Anfänge der lustvoll scheiternden Menschheit – aus dem Rucksack gespielt. (Dauer: 45–50  Min.)

Susanna Hug und Bernd Somalvico / Regie: Jost Krauer

Mehr Infos  〉 adameva.xyz

_

19h⎬ Hot Jazz Konzert

SWING EXPRESS

Das „Zugpersonal“ hat sich voll und ganz der Musik Django Reinhardt’s verschrieben. Die Spielfreude der vier eingeschworenen Saitenkünstler springt im Handumdrehen auf die Zuhörer über. Samtweiche Melodien, triefend vor Melancholie, wechseln sich mit atemberaubenden, schillernden Tonkaskaden und schwindelerregenden, halsbrecherischen Solokapriolen ab. Bling bling, Abfahrt!

Martin Abbühl, Slawek Plizga, Thomas Dürst

Probehören 〉 swingexpress.ch

 


Vergangene Veranstaltungen 〉insgeheim.ch/archiv

Nichts verpassen, Newsletter abonnieren 〉Anmeldeformular